• Header Bild

"Signalhorn - Posthorn - Jagdhorn" ist der Name des 110. Europäischen Kulturweges, der sich in der malerischen Natur- und Kulturlandschaft des Waldsassengaus erstreckt. Die rund 13 km lange Wegstrecke führt zwischen Mädelhofen, Roßbrunn und Uettingen und beinhaltet kulturhistorische Informationen, die an zahlreichen Stationen erläutert werden.

Plakat 21. Juli 2019     Plakat 29. September 2019

Der Weg ist dabei so konzipiert, dass er auch in zwei rund 6 km langen Schleifen gelaufen werden kann, so hat das neue Wanderangebot sowohl seine Reize für sportlichere Wanderer als auch für gemütliche Spaziergänger.

Rund 2 1/2 Jahre arbeiteten zahlreiche Ehrenamtliche aus den Dörfern Uettingen, Roßbrunn und Mädelhofen zusammen, tauschten sich aus, wälzten Chroniken und Fotoalben und sprachen viele Personen aus ihren Dörfern an, um die zahlreichen kulturhistorischen Themen entlang des Weges spannend aufzuarbeiten.

Besondere Unterstützung für die Kulturarbeit erhielten die Arbeitskreisteilnehmer durch Dr. Gerrit Himmelsbach vom Archäologischen Spessartprojekt, der die Projektleitung für die Entstehung des Kulturweges hat.