• Header Bild
  • 04 Waldbrunn
  • 01 Neubrunn
  • 02 Hettstadt
  • 02 Waldbuttelbrunn
  • 04 Waldbuttelbrunn Rossbrunn
  • 01 Kleinrinderfeld
  • 01 Eisingen
  • 02 Helmstadt
  • 01 Greussenheim
  • 05 Holzkirchen
  • 02 Kist
  • 03 Uettingen

Das Regionalbudget 2022 der
Allianz Waldsassengau im Würzburger Westen e. V.

Die Allianz Waldsassengau bewirbt sich auch dieses Jahr wieder um Mittel aus dem neuen Förderprogramm Regionalbudget und bietet ihren Mitgliedsgemeinden, Vereinen und Privatpersonen die Möglichkeit, Kleinprojekte fördern zu lassen. 
Mit dem Regionalbudget können Kleinprojekte durchgeführt werden, die der Umsetzung des jeweiligen Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts (ILEK) dienen, die im Gebiet des ILE-Zusammenschlusses liegen und mit deren Durchführung noch nicht begonnen wurde. Kleinprojekte sind Projekte, deren förderfähige Gesamtausgaben 20.000 EUR nicht übersteigen. Die Nettoausgaben werden mit 80 Prozent gefördert, maximal jedoch mit 10.000 Euro.  


Der Förderwegweiser des Ministeriums informiert zu den notwendigen Antragsformularen sowie zum ausführlichen Merkblatt:
https://www.stmelf.bayern.de/agrarpolitik/foerderung/234566/
Unter Antragsstellung und Formulare gehen Sie auf Merkblätter und Formulare für die Träger von Kleinprojekten.

Die ILE Waldsassengau nutzt die Möglichkeit eines vorzeitigen Förderaufrufs, so dass ab diesem Zeitpunkt (Stand: 22.11.2021) Förderanträge bis spätestens zum 28.02.2022 bei der verantwortlichen Stelle, dem Markt Neubrunn eingereicht werden können. Nähere Informationen zu den Bewertungskriterien und dem Ablauf finden Sie im Förderaufruf:
Förderaufruf zum Download (PDF | 1,9 MB)

Für Rückfragen steht Ihnen  unser Manager Jochen Diener zur Verfügung:

Jochen Diener
 0160 95020857
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schild Regionalbudget2 600px