• Header Bild
  • 01 Kleinrinderfeld
  • 02 Hettstadt
  • 02 Waldbuttelbrunn
  • 04 Waldbuttelbrunn Rossbrunn
  • 01 Neubrunn
  • 01 Eisingen
  • 02 Helmstadt
  • 01 Greussenheim
  • 05 Holzkirchen
  • 02 Kist
  • 03 Uettingen
  • 04 Waldbrunn

Allianz Waldsassengau in Würzburger Westen e.V.

Karte Waldsassengau
Gemeinsam mehr erreichen ist das Ziel, für das sich 13 Gemeinden unserer Region zur interkommunalen „Allianz Waldsassengau im Würzburger Westen e. V.“ zusammengeschlossen haben, um ihre Zukunft gemeinsam zu gestalten.

Mehr als ein Jahr lang haben sich die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, die Gemeinderäte und viele Bürgerinnen und Bürger aus den Gemeinden Altertheim, Eisingen, Greußenheim, Helmstadt, Hettstadt, Holzkirchen, Kist, Kleinrinderfeld, Neubrunn, Remlingen, Uettingen, Waldbrunn und Waldbüttelbrunn Gedanken über die Entwicklung ihrer Heimat gemacht.

Mehr als 250 Ideen zur Entwicklung der Region wurden gesammelt und zu 50 Maßnahmenpaketen zusammengefasst. Zentrale Punkte des daraus entstandenen Entwicklungskonzeptes sind die Stärkung der Ortskerne, Wohnungsangebote für alle Generationen, eine bessere Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs, die Koordinierung des ÖPNV-Angebot, die Vermarktung regionaler Produkte sowie die Zusammenarbeit bei der Ausweisung von Gewerbegebieten.

In einigen Bereichen sind die 13 Gemeinden bereits gemeinsam aufgetreten, so etwa bei der Neugestaltung der Busfahrpläne und bei der erfolgreichen Bewerbung als Öko-Modellregion: Die Allianz Waldsassengau ist eine von derzeit zwölf staatlich anerkannten Öko-Modellregionen in Bayern.

Ein weiteres Projekt ist die Online-Freizeitkarte der Allianz Waldsassengau mit Rad- und Wanderwegen, Sehenswürdigkeiten, Gastronomie-Tipps und vielen weiteren Freizeitangeboten für die Menschen aus der Region wie für Besucher.

Eine starke und innovative Verbindung, in der die einzelnen Gemeinden auf der Grundlage gemeinsamen Handelns ihre Individualität entwickeln können – das ist das Zukunftskonzept der Allianz Waldsassengau.