• Header Bild

Wann: Samstag, 29.04.2017 | 15.00-17.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz am Tegut-Markt, Erlabrunner Straße 36, Margetshöchheim
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel. 0931-43972 | Fax 0931-42553

Streuobstwiesen sind Rückzugsorte für unzählige Tier- und Pflanzenarten. Durch die naturnahe Pflege können wir diese Biotope erhalten; durch traditionelle Verarbeitung und Verwertung lang vergessene Aromen wieder entdecken.

Bei unserer Führung durch die blühenden arten- und sortenreichen Margetshöchheimer Streuobstbestände gibt es zahlreiche Tipps rund um Apfel, Birne, Zwetschge, Quitte und Speierling. Das große geschmackliche Spektrum werden wir bei einer Verkostung diverser sortenreiner Streuobstapfelsäfte und weiteren Besonderheiten beispielhaft kennenlernen!

Referent: Krischan Cords, Dipl.-Gartenbauing. (FH), Geschäftsführer der Main-Streuobst-Bienen eG

Kosten pro Person: 9,- Euro/Erwachsener, 4,- Euro/Kind, inkl. Verkostung

Anmeldungen bis zum 27.04.2017 beim Veranstalter:
Bund Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, Ökohaus
Luitpoldstraße 7 a
97082 Würzburg
Telefon 0931-43972
Fax 0931-42553
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
ww.wuerzburg.bund-naturschutz.de