• Header Bild

Um die Attraktivität unserer Landschaft zu fördern aber auch allen Insekten eine zusätzliche Nahrungsquelle und Unterschlupf zu bieten, hat der Lenkungsausschuss beschlossen die Anlage von Blühstreifen auf Ackerland zu fördern.

Kriterien für die Förderung:

  • Die Blühstreifen müssen entlang von befestigten Wegen liegen
  • Zuschuss zu Saatgutkosten in Höhe von 150 €/ha, max. 500 € pro Betrieb


Das Förderbudget liegt bei 3.000 € pro Jahr.

Formlose Anträge mit einem Verzeichnis der gewünschten Flächen sind zu richten an:
Allianz Waldsassengau im Würzburger Westen e.V.
1. Bürgermeister Hans Fiederling
Hauptstraße 2
97295 Waldbrunn