• 02 Holzkirchen
  • 04 Holzkirchen
  • 03 Holzkirchen
  • 01 Holzkirchen
  • 06 Holzkirchen
  • 05 Holzkirchen

Gemeinde Holzkirchen
mit Wüstenzell

Benediktushof

Benediktushof

Dorfbrunnen

Dorfbrunnen

Spielplatz Alte Straße

Spielplatz Alte Straße

Kath. Kirche St. Michael

Kath. Kirche St. Michael

 

Lage, Gliederung & Infrastruktur

Holzkirchen liegt am westlichen Ende des Landkreises Würzburg inmitten des schönen Aalbachtals in unmittelbarer Nachbarschaft der tauberfränkischen Weinregion. Mit knapp 1.000 Einwohnern ist Holzkirchen eine der kleinen Gemeinden im Landkreis. Trotz geringer Größe ist aber eine beachtenswerte Infrastruktur vorhanden. Neben der hervorragenden Lage zeichnet sich Holzkirchen aus durch ein funktionierendes Gemeinwesen, getragen insbesondere durch die örtlichen Vereine und das Engagement seiner Bürger.

Am 1. Mai 1978 wurde die bis dahin selbständige Gemeinde Wüstenzell eingegliedert.

Das ehemalige Kloster Holzkirchen beheimatet seit 2002 mit dem Benediktushof, ein Seminar- und Tagungszentrum von überregionaler Bedeutung.


Geschichte

Das vor 775 gegründete Kloster Holzkirchen und der Ort waren Teil des Gebietes des Hochstiftes Würzburg und fielen im Reichsdeputationshauptschluss an die Grafen Löwenstein-Wertheim. Gegen eine Rente verkauften sie diese jedoch schon 1803 an Bayern, das sie 1805 mit dem würzburgischen Gebiet Erzherzog Ferdinand von Toskana zur Bildung des Großherzogtums Würzburg überließ. Mit den Verträgen von Paris 1814 gelangte das Großherzogtum zu Bayern. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.


Sehenswertes

Als bedeutendstes Bauwerk des Ortes gilt die von Balthasar Neumann 1730 erbaute Kirche des ehemaligen Klosters Holzkirchen, das bereits unter Karl dem Großen im Jahre 775 dem Bistum Fulda übergeben worden war. Ebenfalls sehenswert ist die 1746 errichtete Brücke über den Aalbach mit Nepomuk-Figur.

Viele weitere Sehenswürdigkeiten in und um Holzkirchen finden Sie in unserer Online-Freizeitkarte.


Freizeitangebot

Holzkirchen bietet ein vielfältiges Angebot für Freizeit und Hobby mit Sportanlagen, Spiel- und Bolzplätzen, gastronomischen Angeboten und anderes. Das Rad- und Wanderwegenetz lädt dazu ein, Natur und Landschaft rund um Holzkirchen zu erkunden.


Termine

Alle Veranstaltungstermine für die Gemeinde Holzkirchen finden Sie hier.

 

HolzkirchenKontakt

Gemeinde Holzkirchen
1. Bürgermeister Klaus Beck
Nibelungenstraße 1
97292 Holzkirchen

 09369 8232
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.holzkirchen-ufr.de